Der Frühlings-Check für das Motorrad

Die Temperaturen steigen und das Kribbeln in den Fingern fängt an. Mit folgender Liste könnt ihr schnell und einfach sicher gehen, ob für den ersten Start alles bereit ist.

  • Motoröl, Bremsflüssigkeit und Kühlmittel prüfen
  • Batterie ausreichend befüllen und notfalls laden
  • Bremsbeläge, Bremswirkung und Druckpunkt der Bremse kontrollieren
  • Freilauf der Räder überprüfen
  • Antriebskette auf Verschleiß, Spannung und Schmierung prüfen
  • Leichtgängigkeit der Bowdenzüge kontrollieren
  • Licht und andere elektrische Anlagen testen
  • Luftdruck und Profil der Reifen kontrollieren. Gesetzgeber schreibt mindestens 1,6 Millimeter vor. Der ADAC rät, spätestens ab 2,0 Millimeter einen neuen Reifen aufzuziehen.


Bei Problemen bringt einfach euer Motorrad vorbei.

Der Frühlings-Check für das Motorrad